Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ceuta: Rund 1.500 Flüchtlinge abgewehrt

News von LatestNews 1012 Tage zuvor (Redaktion)
Am Dienstag ist Ansturm von rund 1.500 afrikanischen Flüchtlingen auf die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta abgewehrt worden. Spanische und marokkanische Sicherheitskräfte hätten die Flüchtlinge am Überwinden der Grenze hindern können, so ein Sprecher der örtlichen Behörden. Diese hätten an mehreren Stellen versucht, in die Exklave einzudringen.

Der spanische Innenminister Jorge Fernández Díaz geht davon aus, dass in Zukunft noch zehntausende Menschen über die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla auf europäischen Boden gelangen wollen. Anfang Februar waren mindestens 15 Flüchtlinge ertrunken, als sie versucht hatten, nach Ceuta zu schwimmen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •