Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU/CSU-Mittelstand will Betriebe bei Rentenbeiträgen entlasten

News von LatestNews 2125 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Christian von Stetten, fordert eine Entlastung der Betriebe bei den Rentenbeiträgen. Im Gespräch mit der "Bild" (Dienstag) sprach sich von Stetten für eine Verschiebung des Zahlungstermins für die Rentenbeiträge der Unternehmen um zwei Wochen nach hinten aus. Heute müssen die Unternehmen die Beiträge bis drei Tage vor dem Monatsende zahlen.

Dieser Zahlungstermin wurde 2006 eingeführt, um die damals fast leere Rentenkasse zu stabilisieren. "Das sollten wir jetzt wieder rückgängig machen", sagte von Stetten der "Bild". Zur Begründung nannte von Stetten die jüngsten Finanzschätzungen der Deutschen Rentenversicherung. Danach ist die Rücklage der Rentenkasse trotz Mehrkosten durch die Rente mit 63 und die Mütterrente überraschend gut gefüllt. Ende Juni lag sie bei 32,9 Milliarden Euro. Zum Jahresende soll sie rund zwei Milliarden höher ausfallen als bisher erwartet.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •