Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Spitzenkandidat Haseloff akzeptiert geplante Kürzungen bei Solarförderung

News von LatestNews 2081 Tage zuvor (Redaktion)

CDU-Politiker Reiner Haseloff
© dts Nachrichtenagentur
Der CDU-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, Wirtschaftsminister Reiner Haseloff, akzeptiert die von der Bundesregierung geplanten neuerlichen Kürzungen bei der Solarförderung. "Es gab 2010 einen deutlich größeren Zuwachs als ursprünglich erwartet", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe). "Es war klar, dass darauf reagiert werden musste. Und die Reaktion fällt akzeptabel aus", so der Politiker.

Anders als beim letzten Mal sei die Kürzungsentscheidung "diesmal im Konsens gelaufen", betonte Haseloff. "Wir waren mit einbezogen." Auch aus der Gruppe der ostdeutschen CDU-Bundestagsabgeordneten gibt es positive Signale. Beim letzten Mal hatte es um die von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) betriebene Kürzung der Solarförderung noch heftigen Streit und Widerstand vor allem aus den Ost-Ländern gegeben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •