Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Politiker Strobl für Debatte in Union zur Homo-Ehe

News von LatestNews 1736 Tage zuvor (Redaktion)

Regenbogen-Fahne
© über dts Nachrichtenagentur
Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Thomas Strobl (CDU), hat angesichts der Diskussion um die Homo-Ehe eine Debatte in der Union über die Frage gefordert, "was Ehe und Familie im 21. Jahrhundert bedeuten". Der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) sagte Strobl: "Wir sollten einen offenen Blick auf gesellschaftliche Entwicklungen werfen." Es entgehe der Union nicht, "was in unserem eigenen Land und um uns herum in Europa passiert", sagte er mit Blick auf die Entscheidung der Iren für eine Homo-Ehe.

"Das ist eine große Herausforderung, der wir uns als Partei stellen, für die Ehe und Familie seit jeher eine ganz besondere Bedeutung hat." Strobl betonte zugleich, dass eine solche Diskussion "schwierig" sei. "Als große Volkspartei haben wir aber den Vorteil, dass wir eine solche Debatte um die Fortentwicklung ganz zentraler Institutionen unseres Zusammenlebens innerhalb der Partei führen können, weil es dort verschiedene Haltungen gibt."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •