Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Politiker Lamers kritisiert Europapolitik der Kanzlerin

News von LatestNews 1940 Tage zuvor (Redaktion)
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl Lamers hat die Europapolitik der Kanzlerin scharf kritisiert. "Die Stimmung in Deutschland ist von Angst und Enge geprägt. Und die Regierung hat ihren Teil dazu beigetragen", sagte der ehemalige außenpolitische Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion in einem Interview mit der "Zeit".

"Man kann diese Krise nicht lösen, indem man zunächst immer zögert, dann zurückweicht und am Ende doch Dingen zustimmt, die man zuvor abgelehnt hat. Dann müssen die Bürger zwangsläufig den Eindruck haben, Deutschland sei über den Tisch gezogen worden." Zum Vorgehen der Kanzlerin sagt Lamers: "Ich verstehe, wie schwer es ist, Menschen, die von Enge und Angst bestimmt sind, von dem zu überzeugen, was notwendig ist. Aber das Wie ist in der Politik, speziell in der Außenpolitik, so wichtig wie das Was. Und wir brauchen jemand, der den Leuten die Angst nimmt. Der ihnen sagt: wir schaffen das." Die Bürger, so Lamers, merkten "ziemlich schnell, wenn auch die politische Führung nicht genau zu wissen scheint, was sie eigentlich will".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •