Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Mittelstandsvereinigung rechnet fest mit Steuerentlastung 2017

News von LatestNews 808 Tage zuvor (Redaktion)

CDU-Flaggen
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Kompromiss mit der CDU-Spitze zum Abbau der kalten Progression geht der Chef der CDU-Mittelstandsvereinigung MIT, Carsten Linnemann, fest von einer Steuerentlastung spätestens 2017 aus. "Wir haben unser Ziel erreicht. Noch in dieser Legislaturperiode, also spätestens 2017, werden die Steuerzahler in einem ersten Schritt entlastet", sagte Linnemann der "Bild" (Dienstag).

Zufrieden äußerte sich auch der Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak (CDU), dessen Organisation sich ebenfalls für die Abschaffung der kalten Progression noch in dieser Legislaturperiode eingesetzt hatte. Ziemiak sagte "Bild": "Die Einigung ist ein Erfolg. Die kalte Progression ist leistungsfeindlich, denn sie ist eine versteckte Steuererhöhung ausschließlich zu Lasten der Mitte der Gesellschaft, die unseren Wohlstand jeden Tag erwirtschaftet."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •