Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Generalsekretär kritisiert Schwesig und Maas in Anti-Terror-Debatte

News von LatestNews 739 Tage zuvor (Redaktion)
CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die Politik von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundesjustizminister Heiko Maas (beide SPD) in der Debatte zur Terrorismusbekämpfung scharf kritisiert. Gegenüber "Bild" sprach Tauber von Ankündigungspolitik: "Manuela Schwesig setzt sich als neue Vorkämpferin gegen den gewaltbereiten Islamismus in Szene. Dabei hatte ihre Vorgängerin Kristina Schröder dieses wichtige Thema längst angepackt und wurde dafür teils heftig kritisiert", erklärte Tauber.

"Erst schwenkt Justizminister Maas bei der Terrorbekämpfung auf CDU-Linie ein, nun Familienministerin Schwesig beim Kampf gegen islamistischen Extremismus." Allerdings gelte, dass "Worte alleine" nicht reichten - "beide müssen nun Taten folgen lassen", forderte der CDU-Generalsekretär.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •