Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Frauen drängen auf zügige Abstimmung des Quotengesetzes im Bundestag

News von LatestNews 1740 Tage zuvor (Redaktion)
Führende Frauen in der CDU machen Druck, dass im Bundestag zügig über das bereits vom Bundesrat beschlossene Gesetz zur Einführung einer Frauenquote beschlossen wird. Die Vorsitzende der Frauengruppe in der Unionsfraktion, Rita Pawelski (CDU), fordert die Fraktionsspitze in der "Bild am Sonntag" dazu auf, die Abstimmung freizugeben. "Ich hoffe sehr, dass wir die Zustimmung zu dem Gesetz im Bundestag erreichen. Ich werde darauf drängen, dass der Fraktionszwang aufgehoben wird."

Auch die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU) setzt sich für eine schnelle Abstimmung ein. "Die Zeit für die gesetzliche Quote ist reif. Es muss sehr bald, möglichst noch in diesem Jahr, zu einem tragfähigen Kompromiss im Bundestag kommen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •