Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CDU-Außenexperte: Lage in Ukraine "vergleichsweise ruhig"

News von LatestNews 1402 Tage zuvor (Redaktion)

Ukrainische Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Der CDU-Außenexperte Roderich Kiesewetter hat die Lage in der Ukraine nach Beginn der Waffenruhe als "vergleichsweise ruhig" bezeichnet. "Es kommt jetzt darauf an, ob ab Dienstag der Abzug der schweren Waffen erfolgt und ob den OSZE-Beobachtern der Zugang in die Region ermöglicht wird", sagte Kiesewetter am Montag im rbb-Inforadio. Zugleich warnte der CDU-Politiker vor zu viel Optimismus und verwies auf die russischen Interessen.

Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gehe es vor allem um seine strategischen Vorteile: "Eine langfristige Destabilisierung der Ukraine und eine uneinige EU. Nur so kann er mittelfristig versuchen, einen Teil Russlands zu gewinnen, der der jetzigen Ukraine angehört. Wir dürfen hier nicht blauäugig sein."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •