Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Jedes Auto benötigt zuverlässigen Schutz vor Schnee, Eis, Hagel, Regen, Vogelkot und intensiver UV-Strahlung. Diesen Schutz bietet eine Garage oder ein Carport. Der folgende Beitrag informiert darueber, warum ein Carport nicht nur ein hervorragender Unterstand für Fahrzeuge ist.

Carport ist kostengünstiger als eine Garage

Verfügt das Haus über keine Garage, ist ein Carport eine kostengünstige Alternative. Er bietet eine sichere Möglichkeit, das Fahrzeug abzustellen. Der größte Vorteil von einem Unterstand ist, dass er wesentlich kostengünstiger als eine Garage ist. Hochwertige carports sind für jedes Budget erhältlich. Die Preise für einen Unterstand variieren von 250 Euro bis 5000 Euro. Die Höhe der Kosten sind von der Ausstattung, dem Material und der Größe abhängig. Beim Kauf von einem Carport kann aus den Materialien Kunststoff, Aluminium und Holz gewählt werden.

Carport bietet flexible Nutzungsmöglichkeiten

Ein Carport ist nicht nur zum Unterstellen von Fahrzeugen nützlich. Der Unterstand kann zum Beispiel als überdachte Feiermöglichkeit bei Regen genutzt werden. Eine Party muss nie wieder abgesagt werden, weil das Wetter nicht passt. Von Billigangeboten muss an dieser Stelle dringend abgeraten werden: Sie sind zum Teil von minderer Qualität. Die Folge ist, dass sie einem Sturm nicht standhalten können.

Ein Carport kann zudem zum Unterstellen von Gartenmöbeln, Gartengeräten, Fahrrädern und weiteren Dingen verwendet werden. Er bietet generell eine bessere Belüftung als eine Garage.

Perfekt für kleine Grundstücke

Eine Garage ist für kleine Grundstücke zu massiv. Die perfekte Alternative ist ein Unterstand, bestehend aus vier Stützpfeilern und einem Dach. Carports bieten zudem eine Fülle Gestaltungsmöglichkeiten und lassen sich deshalb harmonisch an ihre Umgebung anpassen. Die offenen Seiten des Unterstands können zum Beispiel mit einer immergrünen Hecke bepflanzt werden. Die Seiten können allerdings für eine besonders gute Belüftung auch offengelassen werden. Eine individuelle Gestaltung zum Beispiel durch eine Dachbegrünung und/oder Farbgestaltung wertet die Umgebung rund um den Carport zusätzlich optisch auf. Eine gute Pflege vorausgesetzt, kann mit einer Nutzungsdauer von einem Carport von circa 25 Jahren gerechnet werden.

Carport selbst zusammenstellen, um Optik des Hauses aufzuwerten

Auf der empfohlenen Webseite kann sich jedermann einen stilvollen Carport aus hochwertigem Aluminium selbst bequem am Bildschirm zusammenstellen. Passend zum Stil des Hauses kann entweder ein Unterstand mit einem modernen oder klassischen Design ausgewählt werden. Das Material des Daches kann ebenfalls vom Käufer selbst bestimmt werden. Dächer sind aus Milchglas, Klarglas und Polycarbonat erhältlich. Jedes dieser Materialien bietet besondere Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten. Selbstverständlich bietet der Shop eine Fülle praktisches Zubehör für den Carport an. Wie wäre es zum Beispiel mit einer innovativen LED-Beleuchtung? Sie schafft eine moderne Wirkung und Sicherheit.

Komplettbausatz - einfach und schnell montierbar

Der zusammengestellte Komplettbausatz wird kostenlos vom Hersteller zur vom Kunden angegebenen Adresse geliefert. Dem Carport liegt eine ausführliche, verständliche Montageanleitung bei. Mittels dieser Anleitung lässt sich der Unterstand schnell und einfach aufbauen. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Komplettbausatz selbst abzuholen.



Wählen : 1 vote Kategorie : Auto

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •