Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Cameron Diaz: "Ich fühle mich okay, wenn ich nackt bin"

News von LatestNews 854 Tage zuvor (Redaktion)
In ihrem neuen Film "Sex Tape" will Cameron Diaz ihre Ehe mit einem privaten Sexfilm aufpeppen - und auch privat fühlt sich die 41-Jährige gut, wenn sie sich freizügig kleidet. "Ich fühle mich okay, wenn ich nackt bin", sagte die US-Schauspielerin in einem Interview mit der Zeitschrift "TV Movie". "Und in dem Film bin ich ziemlich oft nackt. Diesmal erfahren auch alle, wie meine Poritze aussieht."

Ein Körperteil, mit dem sie ganz zufrieden ist: "Eher kurz, passend zum Gesamtumfang meines Hinterns. Schon ganz okay." Überhaupt hat die Schauspielerin ein gesundes Verhältnis zu ihrem Äußeren: "Wenn ich nicht inzwischen Frieden mit meinem Körper geschlossen hätte, hätte ich wohl ein Problem. Wir alle werden älter." Stattdessen hat der Hollywoodstar ein ganz anderes Problem - nämlich im Umgang mit ihrem Smartphone oder dem Tablet. "Ich hasse diese Technologie, und sie hasst mich", so Diaz. "Am Ende sitze ich immer da wie ein Gorilla, schüttle die Geräte, grunze, und nichts funktioniert."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •