Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesweit steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen

News von LatestNews 1086 Tage zuvor (Redaktion)

Festnahme mit Handschellen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland nimmt stetig zu. Die Zahl der Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr ist bundesweit um 4,6 Prozent auf rund 150.700 gestiegen, berichtet die "Welt am Sonntag". Die Zahl ergebe sich aus den Meldungen der einzelnen Landeskriminalämter.

Die offizielle Zahl gibt das Bundeskriminalamt voraussichtlich erst im Mai bekannt. Vergleichsweise häufig agierten Einbrecher in Baden-Württemberg, wo um 31 Prozent mehr Wohnungseinbrüche mit schwerem Diebstahl gegenüber dem Vorjahr registriert wurden. Auch in Thüringen gab es einen zweistelligen Zuwachs. Einen leichten Rückgang von rund fünf Prozent meldeten dagegen Berlin und Sachsen. Viele Landeskriminalämter führen den Zuwachs bei Wohnungseinbrüchen auf verstärkte Aktivitäten von Diebesbanden aus Ost- und Südosteuropa, aber auch der Türkei, zurück. So stieg beispielsweise in Nordrhein-Westfalen der Anteil der Tatverdächtigen aus dem Ausland seit 2009 von 27,9 auf nun 38,4 Prozent.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •