Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundeswehr Soldaten bekommen komplette Übungsstadt in der Altmark

News von LatestNews 1673 Tage zuvor (Redaktion)
Der Truppenübungsplatz Altmark soll das größte Übungszentrum in Europa werden. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe). Der scheidende Leiter des Gefechtsübungszentrums Letzlingen, Oberst Michael Matz, sagte dem Blatt, die Truppe bekomme dort eine komplette Übungsstadt.

In einer ersten Phase sollen rund 60 Millionen Euro investiert werden. Insgesamt könnten es knapp 100 Millionen werden. Die Planungen für die künstliche Stadt laufen seit rund sechs Jahren, Baubeginn soll noch 2012 sein. Laut Oberstleutnant Peter Makowski ist bis 2016 zunächst der Bau von 180 Gebäuden und von Infrastruktur inklusive eines Stücks Autobahn vorgesehen. Am Ende sollen es 520 Gebäude sein. Auf dem Truppenübungsplatz werden derzeit jährlich zwischen 20.000 und 25.000 Soldaten auf Einsätze in Krisengebieten vorbereitet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •