Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundestagswahl: Özdemir deutet Bereitschaft zu Spitzenkandidatur an

News von LatestNews 166 Tage zuvor (Redaktion)

Kreuz auf Stimmzettel
© über dts Nachrichtenagentur
Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat Bereitschaft erkennen lassen, seine Partei als Spitzenkandidat in die nächste Bundestagswahl zu führen. "Ich will meinen Beitrag dazu leisten, dass die Grünen auch im Bund stärker werden, breitere Gesellschaftsschichten ansprechen und 2017 in die Bundesregierung kommen", sagte Özdemir den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Entscheidung, ob er für eine Spitzenkandidatur zur Verfügung stehe, habe er für sich persönlich "schon lange getroffen".

Als Bundesvorsitzender sei es seine Aufgabe gewesen, einen erfolgreichen Parteitag zu organisieren und in den Landtagswahlkämpfen einen guten Job zu machen. "Ich werde bald bekanntgeben, welchen Beitrag ich für meine Partei im nächsten Bundestagswahlkampf leisten möchte", sagte er. Özdemir riet den Grünen, weiterhin Spitzenkandidaten und keine Kanzlerkandidaten aufzustellen. "Als Schwabe warne ich vor Großspurigkeit", sagte er. "Die Wahrscheinlichkeit, dass wir im Bund größter Partner in einer Koalition werden, hält sich in einem überschaubaren Rahmen. Einen grünen Kanzler wird es nicht geben." Die Grünen wollen mit einer Doppelspitze in die Bundestagswahl 2017 ziehen. Sie soll in einer Urwahl bestimmt werden. Bisher haben die Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter, sowie der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck ihr Interesse bekundet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •