Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundestag beschließt Beginn des Bundeswehr-Abzugs aus Afghanistan

News von LatestNews 1772 Tage zuvor (Redaktion)

Bundeswehrsoldat in Afghanistan
© dts Nachrichtenagentur
Der Bundestag hat den Beginn des Abzugs der Bundeswehr aus Afghanistan beschlossen. Das Parlament stimmte am Donnerstag mit 424 von 569 Stimmen für eine Verlängerung des Mandats um ein Jahr, das zugleich die Höchstgrenze für die eingesetzten Soldaten ab dem 1. Februar von bisher 5.350 auf maximal 4.900 senkt. 107 Abgeordnete stimmten gegen die Vorlage der Bundesregierung, 38 enthielten sich.

Die Linkspartei fordert einen sofortigen Abzug aus Afghanistan, auch bei den Grünen und einigen SPD-Abgeordneten gab es Vorbehalte gegen eine Verlängerung des Mandats. 2014 soll die Verantwortung für die Sicherheit am Hindukusch vollständig an die Afghanen übergeben werden. Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) sicherte jedoch zu, dass Deutschland auch nach dem Abzug noch in Afghanistan aktiv sein werde.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •