Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesregierung will auf Sperrung von Kinderpornos im Internet verzichten

News von LatestNews 2328 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesregierung will offenbar endgültig auf die Sperrung von Kinderpornos im Internet verzichten. Das Gesetz, das bisher für ein Jahr ausgesetzt war, soll nun gekippt werden, verlautete am Dienstagabend in Berlin. Spitzen von Union und FDP hätten sich bei Gesprächen darauf geeinigt.

Die FDP hatte sich zuvor für das Löschen der Seiten im Netz und gegen Sperren eingesetzt. Die Union wollte sowohl das Löschen als auch das Sperren ermöglichen. Im Koalitionsvertrag aus dem Jahr 2009 war eine Aussetzung der Sperrung vereinbart worden, stattdessen sollte nach einem einjährigen Test des Löschens erneut verhandelt werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •