Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesregierung verlängert Bundeswehreinsätze in Mali und im Libanon

News von LatestNews 897 Tage zuvor (Redaktion)

Bundeswehr-Soldaten
© über dts Nachrichtenagentur
Die Bundesregierung hat am Mittwoch die Einsätze der Bundeswehr in Mali und vor der Küste des Libanon verlängert. In Mali werden sich bis zum 30. Juni 2015 bis 150 Bundeswehrsoldaten an der UN-Mission MINUSMA zur Stabilisierung der Lage im Land und der gesamten Region beteiligen. Derzeit sind 86 Bundeswehrsoldaten in dem westafrikanischen Land im Einsatz.

Die Bundeswehrbeteiligung an der UN-geführten Mission UNIFIL im Libanon wurde ebenfalls bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Bis zu 300 deutsche Soldaten sollen dort die Grenze sichern und die örtlichen Streitkräfte ausbilden und unterstützen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •