Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesregierung hilft bei Konzepten für Syrien nach Assad

News von LatestNews 1555 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesregierung will der syrischen Opposition helfen, sich mit wirtschaftlichen Konzepten für die Zeit nach dem Bürgerkrieg zu profilieren. Mehrere Vertreter der Opposition sollen an diesem Dienstag an einem internationalen Treffen zum wirtschaftlichen Wiederaufbau Syriens im Auswärtigen Amt in Berlin teilnehmen. "Auch wenn niemand vorherzusagen vermag, wie lange das Assad-Regime noch seinen Gewalt gegen das eigene Volk ausüben kann: Wir sind gut beraten, schon jetzt einen politischen und wirtschaftlichen Neuanfang in Syrien für die Zeit nach dem Abgang von Assad vorzubereiten", sagte Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) am Sonntag der "Süddeutschen Zeitung".

Angesichts der zunehmenden Zerstörung des Landes sei das "ein ganz wichtiges Projekt für die Zeit nach Assad", so Westerwelle. "Die Menschen in Syrien verdienen unsere Unterstützung. Sie wünschen sich einen friedlichen, demokratischen Wandel, aber brauchen auch eine echte wirtschaftliche und soziale Perspektive für einen Neuanfang nach Assad", bekräftigte er. Das Treffen ist Teil der Bemühungen der "Freundesgruppe des syrischen Volkes", in der sich etwa 100 Staaten zusammengefunden haben, um angesichts der Blockade des UN-Sicherheitsrates Lösungen für das Land zu suchen. Zusammen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten führt Deutschland in der Freundesgruppe eine Arbeitsgruppe, die sich dem "wirtschaftlichen Wiederaufbau und der Entwicklung" widmet. An ihr beteiligen sich etwa 60 Delegationen; die Gruppe hat bereits mehrmals getagt. Bei dem Treffen am Dienstag in Berlin sollen syrische Oppositionelle wie der Präsident des Syrischen Nationalrates (SNR), Abdulbaset Sieda, sowie Vertreter des Syrischen Wirtschaftsforums eingebunden werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •