Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesregierung baut Dialogplattform mit Industrie 4.0 aus

News von LatestNews 734 Tage zuvor (Redaktion)

Industrieanlagen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Bundesregierung zieht aus Sorge um den Industriestandort die laufenden Gespräche über das Zukunftsthema Industrie 4.0 an sich. Die derzeitige Plattform Industrie 4.0, der neben drei Verbänden auch Unternehmen angehören, werde in die neu zu schaffende Dialogplattform Industrie 4.0 überführt werden, bestätigte das Bundeswirtschaftsministerium auf Anfrage der "Welt am Sonntag" (7. Dezember 2014). Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte bereits auf dem nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung in Hamburg im Oktober angekündigt, die Dialogplattform Industrie 4.0 unter Aufsicht seiner Behörde einzurichten.

Dass die Plattform Industrie 4.0 darin aufgehen sollte, war dagegen bisher nicht bekannt. Die Politik möchte mit dem Schritt Tempo in die Arbeiten an der vierten industriellen Revolution bringen. "Die Politik findet die Konkurrenz, die aus China und den USA erwachsen könnte, viel bedrohlicher als viele Unternehmen selbst", berichtet die Zeitung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •