Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundespolizei schnappt betrunkenen Stollendieb

News von LatestNews 1457 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundespolizei hatte es am Montag der Jahreszeit entsprechend mit einem ungewöhnlichen Fall von Diebstahl zu tun. Wie am Dienstag mitgeteilt wurde, hatte ein 26-jähriger Mann aus einer Bäckereifiliale am Berliner Bahnhof Südkreuz zwei Stollen entwendet, woraufhin der Verkäufer das Revier der Bundespolizei im Bahnhof alarmierte. Die Beamten konnten den Stollendieb, der zum Tatzeitpunkt zwei Promille Atemalkohol hatte, wenig später auf einem der Parkdecks stellen.

Die gestohlenen Stollen mit einem Gesamtwert von 32 Euro hatte er auf seiner Flucht bereits weggeworfen. Bei dem Stollendieb handelt es sich den Angaben zufolge um einen wohnsitzlosen Mann aus der Slowakei, der bereits wegen Diebstahls polizeilich bekannt sei. Nach Abschluss aller strafprozessualen Maßnahmen befände er sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß, so die Beamten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •