Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundespolizei rettet Afrika-Reise eines Mannes

News von LatestNews 1362 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundespolizei Hamburg hat die Reise eines Mannes aus Kiel, der am Freitag von seiner Heimatstadt über die Flughäfen Hamburg und Frankfurt am Main nach Südafrika fliegen wollte, gerettet. Dem Kieler fiel erst in Frankfurt auf, dass er seinen Reisepass daheim vergessen hatte, wie die Bundespolizei Hamburg mitteilte. Die Schwester des Reisenden hatte das Missgeschick bereits bemerkt und machte sich auf den Weg zum Hamburger Flughafen.

Dort übergab sie den Reisepass an die Beamten der Bundespolizei. Diesen gelang es, den Pass einem Piloten einer Fluggesellschaft mit dem Ziel Frankfurt am Main mitzugeben. Die Frau übermittelte ihrem Bruder die freudige Botschaft und bedankte sich im Namen ihres Bruders bei den hilfsbereiten Beamten der Bundespolizei.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •