Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesliga verzeichnet Rekord-Zuschauerzahl

News von LatestNews 2076 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Die Fußball-Bundesliga hat in der abgelaufenen Saison 2010/2011 einen neuen Zuschauerrekord erzielt. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag mitteilte, wurden die 306 Begegnungen in dieser Spielzeit von insgesamt 13,058 Millionen Menschen live in den Stadien verfolgt. Es ist das dritte Mal in der Geschichte der Bundesliga, dass in einer Saison mehr als 13 Millionen Menschen in die Spielstätten strömten.

Im Schnitt verfolgten 42.673 Zuschauer die Partien. Der neue Meister Borussia Dortmund steht auch in Sachen Zuschauerzahlen auf dem ersten Platz: Zu den 17 Heimspielen der Dortmunder kamen im Schnitt 79.151 Zuschauer. Bayern München hingegen musste sich mit einem Zuschauerschnitt von 69.000 begnügen, was allerdings auch bedeutet, dass die Münchener Bundesliga-Heimspiele stets ausverkauft waren. Seit der Gründung der Bundesliga im Jahre 1963 strömten bislang über 389 Millionen Zuschauer in die Stadien.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •