Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesinnenminister Friedrich will Cyber-Kriminelle international verfolgen

News von LatestNews 1959 Tage zuvor (Redaktion)

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU)
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
Nach Hacker-Angriffen auf deutsche Unternehmen und Behörden hat Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) eine stärkere internationale Kooperation der Behörden bei der Strafverfolgung gefordert. Dem Nachrichtenmagazin "Focus" sagt der CSU-Politiker, die Angreifer würden vielfach aus dem Ausland oder über ausländische Server zuschlagen. Ohne eine Vereinheitlichung der Rechtsstandards, um etwa Spuren im Netz schneller sichern zu können, seien die Täter schwer zu fassen.

Oft erhielte die deutsche Polizei auch Hinweise aus dem Ausland zu Verdächtigen in Deutschland. "Eine längere Speicherung der IP-Adressen in Deutschland ist da dringend nötig", so der Bundesinnenminister.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •