Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bundesaußenminister Westerwelle begrüßt volle Souveränität für Kosovo

News von LatestNews 1808 Tage zuvor (Redaktion)

Kosovo
© dts Nachrichtenagentur
Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die volle Souveränität des Kosovo, die am Montag unter anderem in der kosovarischen Hauptstadt Pristina feierlich begangen wird, begrüßt. "Dass die Überwachung der kosovarischen Unabhängigkeit heute beendet wird, ist ein wichtiger Schritt für Kosovo und ein Erfolg der internationalen Bemühungen", so Westerwelle. Das Land habe wesentliche demokratische Anforderungen erfüllt und Fortschritte beim Schutz der Minderheitenrechte gemacht.

Der deutsche Außenminister versicherte zudem, dass die Bundesregierung "Kosovo auch weiterhin tatkräftig im staatlichen Konsolidierungsprozess unterstützen" werde, wobei der weitere Annäherungsprozess an die EU und eine Normalisierung der Beziehungen zwischen Serbien und Kosovo Priorität hätten. Kosovo hatte 2008 seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt, welche das Land jedoch bislang nicht anerkennt. Der Lenkungsrat von Unterstützer-Staaten, der die Unabhängigkeit des Staates überwacht hatte, tritt am Montag ein letztes Mal in Pristina zusammen. Die Internationale Schutztruppe KFOR bleibt jedoch vorläufig im Kosovo.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •