Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bund will jährliche Sicherheitsüberprüfung für Aufzüge abschaffen

News von LatestNews 919 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesregierung will die jährliche Sicherheitsüberprüfung von Fahrstühlen abschaffen. Obwohl die Zahl gefährlicher technischer Mängel bei Aufzügen zuletzt noch zugenommen hat, sollen unabhängige Prüforganisationen wie TÜV oder Dekra in Zukunft nur noch alle zwei Jahre nach dem Rechten sehen, berichtet die "Welt am Sonntag". Das gehe aus der geplanten Novelle der "Betriebssicherheitsverordnung" hervor, die noch vor der Sommerpause vom Bundeskabinett abgesegnet werden soll.

Nach den Plänen der Bundesregierung sollen die bei den Aufzug-Betreibern unangemeldeten "Zwischenprüfungen", die bislang alle zwei Jahre durchgeführt wurden, in Zukunft wegfallen. Der Bundesverband der Technischen Überwachungsvereine kritisiert die geplante Neuregelung: "Insbesondere der Anteil der gefährlichen Mängel ist im vergangenen Jahr weiter angestiegen", warnt Jochem Graßmuck vom "Verband der TÜV" in Berlin.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •