Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

BUND und NABU: Artenschutz in Deutschland mangelhaft

News von LatestNews 1067 Tage zuvor (Redaktion)
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) halten den Artenschutz in Deutschland für mangelhaft. In keinem von dreizehn untersuchten Bundesländern würden Tiere, Pflanzen und Lebensräume so geschützt, dass der Verlust der Artenvielfalt in Deutschland bis 2020 gestoppt und gefährdete Lebensräume wieder hergestellt werden könnten, erklärten die Verbände am Freitag. In zehn von 13 Bundesländern sei weniger als ein Drittel der Naturschutzziele erreicht worden.

Die Länder setzten beschlossene Schutzmaßnahmen nur unzureichend um und stellten für den Artenschutz zu wenig Geld bereit. "Es ist ein Armutszeugnis, was die Länder beim Schutz der Artenvielfalt vorweisen können", kritisierte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND. "Es fehlen jegliche Ambitionen, um die selbst gesteckten Ziele beim Erhalt wertvoller Arten und Lebensräume zu erreichen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •