Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Britischer Schuldirektor erwägt Unterricht mit Pornodarstellern

News von LatestNews 1271 Tage zuvor (Redaktion)
Der Direktor einer Privatschule in Großbritannien zieht es in Erwägung Pornodarsteller in den Unterricht einzuladen. "Ich würde es - nur aufgrund dessen, was sie in ihrem Leben getan haben - nicht ausschließen", so Mark Slater, Direktor der Schule "The Leys", gegenüber der örtlichen Zeitung "Cambridge News". Zugleich schränkte er jedoch ein, dass er das Gefühl haben müsse, die betreffende Person würde gute Werte transportieren und einen guten Einfluss haben.

Generell sei er auf der Suche nach jungen Menschen in ihren 20ern, die den Schülern dabei helfen könnten, den Unterschied zwischen Fantasiekontakten im Internet und realen Beziehungen zu verstehen. Eine solche Aufklärung sei angesichts "ziemlich erschreckender" Statistiken über den Zugang von Jugendlichen zu pornographischen Inhalten nötig.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •