Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Branchenverband: Zweistelliges Wachstum bei mobilen Datendiensten

News von LatestNews 1500 Tage zuvor (Redaktion)

Smartphone-Nutzerin
© dts Nachrichtenagentur
Die Märkte für mobiles Internet und Telefonieren entwickeln sich in Deutschland seit Jahren gegensätzlich. Das Geschäft mit mobilen Datendiensten legt seit 2009 zweistellig zu, in diesem Jahr voraussichtlich um 13 Prozent auf 8,5 Milliarden Euro, teilte der Hightech-Branchenverband Bitkom unter Berufung auf Zahlen des European Information Technology Observatory (EITO) mit. 2005 betrug das Marktvolumen in diesem Segment erst 4,0 Milliarden.

Hingegen geht seit 2006 der Umsatz mit Handy-Gesprächen zurück, in diesem Jahr um 4 Prozent auf 12,8 Milliarden Euro. Im Jahr 2005 wurde noch für 19,1 Milliarden Euro mobil telefoniert. Grund für die sinkenden Umsätze bei den Sprachdiensten sind zusätzlich zum Wettbewerb auch die scharfen Eingriffe der staatlichen Regulierungsbehörden. Seit Jahren sinken die Terminierungsentgelte im Inland und die Roaming-Gebühren im Ausland.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •