Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Borussia Dortmund meldet Rekordumsatz

News von LatestNews 1199 Tage zuvor (Redaktion)

Fans von Borussia Dortmund
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesligist Borussia Dortmund hat im abgelaufenen Geschäftsjahr Rekordergebnisse erzielt. Wie BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Bilanz-Pressekonferenz am Donnerstag mitteilte, habe der börsennotierte Club einen Rekordumsatz von 305 Millionen Euro erzielt. Damit stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 42 Prozent.

Der Verein erzielte zudem einen Nettogewinn von 53,3 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 34,4 Millionen gewesen. Der Verein profitierte von Transfererlösen, dem Einzug in das Champions-League-Finale und der Bundesliga-Vizemeisterschaft. Der Verein wird zum zweiten Mal seit dem Börsengang 2000 eine Dividende zahlen, diese wird zehn Cent je Aktie betragen, insgesamt werden damit 6,1 Millionen Euro an die Aktionäre des Vereins ausgeschüttet. Watzke wollte den Erfolg jedoch nicht nur auf die Transfers zurückführen, er sagte: "Wenn man die Transfers rausrechnet, haben wir noch immer 253 Millionen Euro umgesetzt, was einem Plus von 35 Prozent entspricht." Allein durch das Erreichen des Champions-League-Finales habe der BVB 54 Millionen Euro eingenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •