Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Böhmer: Deutsch als Zweitsprache muss Pflicht für alle Pädagogen werden

News von LatestNews 1302 Tage zuvor (Redaktion)
Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), beklagt die Sprachdefizite junger Migranten und fordert deshalb, dass Deutsch als Zweitsprache zu einem verpflichtenden Teil der Ausbildung von Pädagogen wird. "Alle Erzieher und alle Lehrer müssen im Rahmen ihrer Ausbildung besser auf Deutsch als Zweitsprache vorbereitet werden. Das Thema muss Pflichtprogramm an den Fachschulen, Akademien und Universitäten werden", sagte Böhmer der Tageszeitung "Die Welt".

Auch müssten die Erkenntnisse, welche Sprachförderprogramme tatsächlich wirkten, schneller transportiert werden. Ziel sei es, die Sprachförderung nicht erst mit der Schule zu starten, sagte Böhmer: "Sprachförderung muss am besten schon vor dem Kindergarten, mindestens aber mit dem Eintritt in den Kindergarten beginnen. Wir müssen noch mehr Migranten überzeugen, ihre Kinder auch in diese Einrichtungen zu schicken."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •