Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

BND: Jeder dritte Geheimdienstler ist eine Frau

News von LatestNews 1351 Tage zuvor (Redaktion)
Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist längst keine Männerdomäne mehr. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" sagte BND-Präsident Gerhard Schindler: "Wir haben mit 35 Prozent im BND eine recht hohe Frauenquote." Gleichberechtigung herrscht nach Schindlers Worten auch bei operativen Agenteneinsätzen: "Generell gilt, dass wir auch bei Auslandseinsätzen nicht zwischen Männern und Frauen unterscheiden."

Die genaue Zahl der Agentinnen im Einsatz wollte Schindler aus Gründen der Geheimhaltung nicht nennen. Schindler räumte aber ein, dass es an weiblichen Kräften in Führungspositionen beim BND jedoch noch mangele: Wie in den meisten anderen Behörden auch, liege die Frauenquote "in den unteren und mittleren Beschäftigungsverhältnissen deutlich höher ist als in der Leitungsebene". Damit will sich der neue Chef des deutschen Auslandsgeheimdienstes aber nicht abfinden: "Daran gilt es zu arbeiten."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •