Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Inzwischen ist es selbstverständlich, Essen, Urlaubsreisen, das neue Kleid aber auch Medikamente und sogar den Neuwagen über die zahllosen Händler im Internet zu bestellen. Wir schließen Versicherungsverträge in virtuellen Welt ab, die uns in der Realität schützen und bei einigen Zulassungsstellen kann das gerade gekaufte Auto sogar online an- oder umgemeldet werden. Nur das Nummernschild und den Fahrzeugschein müssen wir persönlich in Empfang nehmen. Darüber hinaus gibt es einige kundenorientierte Dienstleister, die uns Besorgungen abnehmen oder uns aus der Patsche helfen, wenn wir mal etwas vergessen haben. Dazu gehören Lieferdienste für alltägliche Waren aus dem Supermarkt, aber auch für Blumen. Gerade letztere bieten allerdings sich stark unterscheidende Leistungen.

Wenn mal etwas schief gelaufen ist...

Mit dem Blumenservice direkt an die Haustür lässt sich auf einfache aber liebevolle Weise "Entschuldigung" sagen, stand das Fettnäpfchen im Weg. Florale Grüße sind noch immer eine der beliebtesten und schönsten Arten, um Verzeihung zu bitten. Nur halten nicht alle Lieferfloristen auch die entsprechenden Karten bereits, mit denen der Blumenstrauß auch wirklich zu der Entschuldigung wird, die dem Gegenüber das ehrliche Bedauern über die Geschehnisse glaubhaft macht.

Todesfälle und Ehrentage

Ein Sterbefall ist immer eine äußerst sensible Situation und deshalb mit dem dazugehörigen Respekt, mit Achtung und Mitgefühl anzugehen. Das gilt auch, wenn das Todesdatum bereits Jahre zurückliegt. Schließlich werden zu Allerheiligen die Verstorbenen ebenso geehrt, wie am Tag ihrer Beisetzung. Wer in der Hektik des Alltags diesen Gedenktag vergessen hat und zu spät kommt, der findet in den Blumengeschäften an den Friedhöfen allenfalls noch ein paar welke Blätter. Dann hilft nur noch der Blumenlieferservice. Auch dann, wenn keine Zeit vorhanden ist, den Gang zum Grab zu unternehmen. Aufgeschlossene Floristen aus der Region bringen den Blumenstrauß, das Bouquet oder den Trauerkranz auch bis zum Grab. So sehen die Verwandten, dass an den Ehrentag gedacht wurde, was sich leicht mit einem letzten Gruß auf der Trauerkarte oder einer bedruckten Schleife arrangieren lässt.

Zu Festtagen und Jubiläen mit Blumen gratulieren

Geburtstage, Firmenjubiläen und Hochzeiten sind die beliebtesten Anlässe, um Blumen zu verschenken. Ist die Feier zu weit entfernt oder der Gast ist anderorts in der Tat unabkömmlich, ist ein Blumengruß, kombiniert mit einigen herzlichen Worten, das Dankeschön für die verpasste Einladung. Zugleich sehen der Feiernde oder das Jubelpaar, das trotz Abwesenheit an den Festtag gedacht wurde. Übrigens: Wer lieber bequem von der Wohnzimmercouch einkauft, kann sich Gestecke, Blumensträuße und Bouquets auch an die Haustür liefern lassen, um sie anschließend persönlich zu übergeben. Das garantiert schnittfrische Blumen von höchster Qualität, die sich lange halten.

Fazit: Blumen bequem und mit Frischegarantie online bestellen

Das Angebot an floralen Lieferdiensten ist inzwischen gewachsen. Einige Serviceunternehmen konnten durch Leistung überzeugen, andere wurden zum Ärgernis für die Kunden. Einer der Marktführer kann mit besten Bewertungen glänzen, denn der Regionsflorist arbeitet mit Fachgeschäften in Ihrer Nähe zusammen. Deshalb wird für jede Bestellung eine Frischegarantie gegeben und Sie profitieren obendrein vom fachlichen Können gelernter Floristen.



Wählen : 2 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •