Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Bild": Staatsanwalt ermittelt gegen Bundestagsdirektor

News von LatestNews 733 Tage zuvor (Redaktion)

Bundestagssitzung im Plenarsaal des Reichstags
© über dts Nachrichtenagentur
Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt laut eines Zeitungsberichts gegen Bundestagsdirektor Horst Risse wegen des Verdachts des Sozialbetrugs. Das schreibt die "Bild-Zeitung" am Freitag unter Berufung auf den Behördensprecher. Staatsanwalt Martin Steltner zu "Bild": "Es geht um den Verdacht der Beitragsvorenthaltung für Mitarbeiter der Verwaltung des Deutschen Bundestages".

Laut "Bild" geht es um 43 Besucher-Führer im Bundestag, für die Staatssekretär Risse angeblich keine Sozialabgaben entrichten ließ. Inzwischen musste der Bundestag bereits 1,4 Millionen Euro an Sozialversicherungsbeiträgen nachzahlen. Das Ermittlungsverfahren wurde nach "Bild"-Informationen bereits vor über einem Jahr am 25. November 2013 eingeleitet und bislang geheim gehalten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •