Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Biathlon-WM: Neuner geht im Einzel leer aus

News von LatestNews 1731 Tage zuvor (Redaktion)

Magdalena Neuner
© Frank Hamm, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Die Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner ist am Mittwoch im Einzelrennen der Biathlon-WM leer ausgegangen. "Was soll ich dazu sagen. Es war halt nicht das Rennen, wie ich es mir vorgestellt habe", erklärte die Sportlerin nach dem Wettkampf.

Die 25-Jährige kam aufgrund von sechs Fehlschüssen nur auf Platz 23, wobei vor allem das Schießen im Liegen zu ihrer größten Schwäche zählte. "Sechs Medaillen werde ich nicht mehr gewinnen, der Traum ist ausgeträumt - es sei denn, ich darf in der Herren-Staffel mitlaufen", scherzte Neuner. Doch auch Andrea Henkel landete nach vier Schießfehlern lediglich auf dem 20. Platz. Während Miriam Gössner nach fünf Strafminuten Rang 36 belegte, beendete Tina Bachmann das Rennen auf dem 48. Platz. Den Titel sicherte sich hingegen die norwegische Olympiasiegerin Tora Berger. Weitere Medaillen gingen an die Französin Marie Laure Brunet und an die Schwedin Helena Ekholm. "Vielleicht können wir uns auch mal hinterfragen, ob wir vielleicht ein bisschen viel Hektik reingebracht haben mit dem Anschießen", sagte Damen-Bundestrainer Ricco Groß. Das müsse man jetzt teamintern besprechen, so Groß weiter. "Ich glaube wir haben etwas gut zu machen, am Samstag in der Staffel", bemerkte Neuner. Sie hatte in Ruhpolding bisher Gold im Sprint, Silber in der Verfolgung und Bronze mit der Mixed-Staffel geholt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •