Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Beyoncé fühlte sich während ihrer Schwangerschaft "wahnsinnig dick"

News von LatestNews 1340 Tage zuvor (Redaktion)
Die US-Sängerin Beyoncé fühlte sich nach eigener Aussage während ihrer Schwangerschaft "wahnsinnig dick". "Es gab Momente, in denen ich dachte, meine Nase wäre 50 Zentimeter lang geworden. Mein Gesicht fühlte sich irrsinnig dick an, meine Lippen waren geschwollen und ich nahm 26 Kilo zu", sagte die 31-Jährige der britischen "Vogue".

"Aber letztendlich habe ich die Schwangerschaft genossen." Für ihren Auftritt beim Super Bowl im Februar habe sie zudem so hart arbeiten müssen, dass sie im Anschluss an ihren Auftritt eine Woche lang nur noch Frittiertes gegessen habe. "Ich arbeitete so hart wie schon lange nicht mehr. Und anschließend gönnte ich mir eine Woche, in der ich alles gegessen habe, worauf ich Lust hatte: Donuts, Cheeseburger, frittierten Fisch - ich habe sogar frittiertes Krokodil gegessen. Alles am liebsten frittiert", verriet die Sängerin dem Magazin.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •