Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bevöl­kerung mit Migrations­hinter­grund um 216.000 Per­sonen gestie­gen

News von LatestNews 1889 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund ist im Jahr 2011 um 1,4 Prozent oder 216.000 Personen gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt hatten im vergangenen Jahr knapp 16,0 Millionen Personen einen Migrationshintergrund.

Das entspricht einem Anteil von 19,5 Prozent an der Gesamtbevölkerung Deutschlands. Menschen mit Migrationshintergrund sind seit 1950 nach Deutschland Zugewanderte und deren Nachkommen. Die Mehrheit von ihnen, nämlich 8,8 Millionen Menschen, hatte 2011 einen deutschen Pass; 7,2 Millionen waren Ausländerinnen und Ausländer. Gestiegen ist 2011 vor allem die Zahl der hier geborenen Deutschen mit Migrationshintergrund.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •