Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Betreuungs­geld für knapp 146.000 Kinder

News von LatestNews 912 Tage zuvor (Redaktion)

Frau mit Kind
© über dts Nachrichtenagentur
Im ersten Quartal 2014 wurden 145.769 laufende Bezüge von Betreuungsgeld gemeldet. Dies zeigen die Ergebnisse der Statistik zum Betreuungsgeld, die die tatsächlichen Leistungsbezüge im betrachteten Zeitraum erfasst, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Demnach wurde das Betreuungsgeld mit 95 Prozent fast ausschließlich von Müttern bezogen, wobei es bei Elternpaaren nicht darauf ankommt, wer Antragsteller ist.

Im Ländervergleich fällt die Geschlechterverteilung unterschiedlich aus, wobei es in Bremen mit fast zehn Prozent den mit Abstand höchsten Anteil an männlichen Beziehern gab. 14 Prozent der Beziehenden besaßen nicht die deutsche Staatsbürgerschaft, teilten die Statistiker weiter mit. Gut die Hälfte (51 Prozent) der Kinder, für die Betreuungsgeld bezogen wurde, waren das einzige Kind im Haushalt. Seit dem 1. August 2013 haben Eltern Anspruch auf Betreuungsgeld, wenn sie für ihr Kind keine frühkindliche Förderung in öffentlich geförderten Tageseinrichtungen oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege in Anspruch nehmen. Das Betreuungsgeld von derzeit 100 Euro monatlich erhalten Eltern von Kindern, die nach dem 31. Juli 2012 geboren wurden. Gezahlt wird grundsätzlich vom 15. Lebensmonat des Kindes an für 22 Lebensmonate.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •