Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Betreuungsgeld: CSU-Generalsekretär erwartet Machtwort von Gabriel

News von LatestNews 1773 Tage zuvor (Redaktion)

Sigmar Gabriel
© über dts Nachrichtenagentur
Die CSU hat im Koalitionsstreit um die von der SPD favorisierte Abschaffung des Betreuungsgelds ein Machtwort des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel gefordert. "Es reicht jetzt. Ob Maut oder Betreuungsgeld: Heckenschützen aus der SPD versuchen immer wieder, zentrale CSU-Projekte zu bekämpfen", sagte der Generalsekretär der Christsozialen, Andreas Scheuer, gegenüber der "Bild"-Zeitung (Freitagausgabe).

Scheuer erklärte weiter, der SPD-Vorsitzende habe "seinen Laden nicht im Griff". Sigmar Gabriel müsse für Ordnung sorgen. Die SPD solle sich wie die CSU auf das konzentrieren, was in der Koalition vereinbart sei, so der Unionspolitiker.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •