Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Betondeckel auf Bahnstrecke in Celle gelegt - ICE beschädigt

News von LatestNews 1328 Tage zuvor (Redaktion)
Bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend einen schweren Betondeckel auf die Bahnstrecke in Celle gelegt. Ein ICE wurde laut Bundespolizei beim Überfahren des Gegenstands an den Vorderachsen beschädigt. Passagiere wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

Der ICE war mit 160 Stundenkilometern auf der Fahrt von Hannover Richtung Hamburg. Der Triebfahrzeugführer leitete eine Schnellbremsung ein. Die Betonscheibe beschädigte die Bremsscheiben der ersten Doppelachse des Zuges. Mit nur noch 50 Stundenkilometern konnte der ICE anschließend bis nach Unterlüß fahren. Dort stiegen die Fahrgäste in einen Intercity und fuhren weiter in Richtung Hamburg. Hinweise auf die Täter oder deren Motiv gibt es bislang nicht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •