Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bertelsmann-Chef: Kreativbranche leistet erheblichen Beitrag zum Wohlstand

News von LatestNews 802 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Die Kreativbranche leistet im Zeitalter der Digitalisierung einen erheblichen Beitrag zum kulturellen Reichtum und wirtschaftlichen Wohlstand Europas: Darauf hat der Chef des Medienkonzerns Bertelsmann, Thomas Rabe, in einem Meinungsbeitrag in der F.A.Z. hingewiesen. "Die künftige EU-Kommission hat erfreulicherweise signalisiert, dass sie diese Einschätzung teilt", schreibt Rabe. Sie könne ihren Worten schon bald Taten folgen lassen, zum Beispiel beim Schutz geistigen Eigentums: "Europas Kreative verdienen ein modernes Urheberrecht, das sie auch im digitalen Zeitalter darin bestärkt, mutig zu sein und in neue Ideen zu investieren."

Ihr Publikum wiederum habe einen berechtigten Anspruch, Filme, Texte und Songs in einer digitalen Welt auffinden zu können. Es müsse dabei auf die Neutralität von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken vertrauen dürfen. "Wir stehen am Anfang einer Epoche und haben die große Chance, ihren Verlauf aktiv mitzugestalten", betonte Rabe. Europa könne auch in einem Zeitalter allgemeiner Technologiegläubigkeit selbstbewusst genug sein, hierbei auf die Kraft der Kreativität zu setzen. "Denn die Milliarden Smartphones sind nur eine Hülle, die mit kreativen Inhalten gefüllt werden muss."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •