Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berliner S-Bahn könnte durch Blitzeinschlag entgleist sein

News von LatestNews 1569 Tage zuvor (Redaktion)

S-Bahn-Station am Brandenburger Tor in Berlin
© dts Nachrichtenagentur
Nach der Entgleisung einer S-Bahn in Berlin am Dienstagmittag ist die Suche nach der Unglücksursache in vollem Gange: Derzeit wird untersucht, ob ein Blitzeinschlag zu der Entgleisung geführt haben könnte. Anwohner hatten berichtet, dass am Vortag ein Blitz im Bereich der Unglücksstelle eingeschlagen sei. Daraufhin hätte auch die Schranke am Bahnübergang nicht mehr richtig funktioniert, außerdem sei ein Rattern zu hören gewesen, wenn ein Zug über die Stelle fuhr.

Ein Bahnsprecher bestätigte, dass ein Blitz in das Stellwerk Tegel eingeschlagen war. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Blitzeinschlag und dem Unglück besteht, wollte man bislang allerdings nicht bestätigen. Zuvor war auch vermutet worden, dass eine Weiche defekt oder falsch gestellt gewesen sein könnte. Möglicherweise sei die Weiche auch genau in dem Moment verstellt worden, als die Bahn über sie fuhr. Das Unglück hatte sich gegen 11:45 Uhr an einer Weichenanlage auf der Strecke zwischen Tegel und Schulzendorf ereignet. Die Bahn war fast auf ihrer vollen Länge entgleist. Sechs Menschen wurden leicht verletzt, darunter auch der Zugführer. Etwa 50 weitere Passagiere blieben allerdings unverletzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •