Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berliner Prügelattacke: Verdächtiger war Junioren-Vizemeister im Boxen

News von LatestNews 1505 Tage zuvor (Redaktion)
Der mutmaßliche Totschläger vom Berliner Alexanderplatz entstammt einer bekannten Boxer-Familie: Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" war der türkischstämmige Onur U. Berliner Junioren-Vizemeister. Sein Onkel erkämpfte sich als Amateur mehrmals die Deutsche Meisterschaft, holte bei den Olympischen Spielen die Silbermedaille und gewann als Profi drei Mal den Europameistertitel. Onur U., der sich vermutlich in die Türkei abgesetzt hat, ist laut dem Magazin-Bericht wegen Körperverletzung, Nötigung und Waffenbesitz vorbestraft.

Im Sommer saß er zwei Wochen im Dauerarrest, weil er einen Radfahrer verprügelt und schwer verletzt hatte, schreibt das Magazin. Der 19-Jährige soll in der Nacht zum 14. Oktober mit fünf Komplizen den Abiturienten Jonny K. erschlagen haben. Drei von ihnen wurden verhaftet, zwei sind allerdings bereits wieder in Freiheit. "Das ist ein fatales Signal. Wir können das nicht zulassen und haben Beschwerde eingelegt", sagte ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •