Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: Technologiepark Adlershof rechnet sich

News von LatestNews 2330 Tage zuvor (Redaktion)
Der Aufbau des Technologieparks Adlershof am Südostrand Berlins hat sich für den Steuerzahler gelohnt. Das belegen Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die dem "Tagesspiegel am Sonntag" vorliegen. Demnach hat die öffentliche Hand von 1991 bis 2010 rund 1,3 Milliarden Euro in den Technologiepark investiert.

Auf der Haben-Seite stehen dagegen Steuereinnahmen von knapp 1,8 Milliarden Euro in den vergangenen vier Jahren, rechnet das DIW vor. Im vorigen Jahr waren es 344 Millionen Euro, die über Lohn-, Mehrwert- und Körperschaftsteuer an den Staat zurückflossen. Allein dem Land Berlin brachte Adlershof in 2010 ein Steueraufkommen von gut 180 Millionen Euro, elf Prozent mehr als im Vorjahr. Das DIW kommt für 2010 auf eine Bruttowertschöpfung von insgesamt 1,75 Milliarden Euro, wobei gut eine Milliarde Euro direkt in Adlershof erwirtschaftet wurde. Rund 14.000 Arbeitsplätze bietet Adlershof direkt, doch insgesamt leben ziemlich exakt doppelt so viele Menschen von dem Technologiepark, hat das DIW ausgerechnet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •