Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: Täter zünden Fluchtwagen nach Raubüberfall an

News von LatestNews 1595 Tage zuvor (Redaktion)
Im Westen Berlins haben maskierte Männer am Dienstag in einer spektakulären Aktion ein Münzgeschäft überfallen und anschließend ihr gestohlenes Fluchtauto in Brand gesetzt. Kurz nach 11 Uhr betraten drei von vier beteiligten Männern bewaffnet den Laden in der Joachimstaler Straße und zwangen eine Kunden sowie vier Angestellte unter Waffengewalt sich auf den Boden zu legen. Während zwei der drei Männer die Überfallopfer sicherten, entwendete der dritte Mann Goldmünzen sowie der Goldbarren aus dem Schaufenster.

Im Anschluss lief die Gruppe mit der Beute zu dem auf der Straße wartenden Fluchtwagen und fuhr in Richtung Hardenbergstraße davon. Gegen 11:30 Uhr alarmierten Anwohner der Reuchlinstraße die Feuerwehr wegen eines brennenden Wagens. Nachdem Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, ergab eine Überprüfung, dass es sich bei dem Fahrzeug um das Fluchtauto handelte und dass dieses im Mai als gestohlen gemeldet worden war. Weitere Ermittlungen hat das Landeskriminalamt übernommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •