Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: Steuerberater vermutlich von den eigenen Söhnen erschossen

News von LatestNews 1442 Tage zuvor (Redaktion)

Absperrung der Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
Im Berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf ist am Montagnachmittag der Inhaber einer Steuerkanzlei angeschossen worden. Nach Angaben der Polizei starb der 49-Jährige an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Als tatverdächtig gilt ein junger Mann, der gegen 14:30 Uhr das Steuerbüro betrat und mehrmals auf den Mann schoss.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten Beamte eines Spezialeinsatzkommandos zwei Tatverdächtige im Alter von 16 und 18 Jahren festnehmen. Bei den beiden handelt es sich um die Söhne des Erschossenen. Sie wurden der Mordkommission übergeben, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •