Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: Polizei befreit Kleinkind aus Auto

News von LatestNews 1552 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
In Berlin haben in Nacht zum Mittwoch Polizeibeamte ein Kleinkind aus einem Auto befreit. Laut den Ordnungshütern hatten Passanten das zunächst schlafende Kind in einem Parkhaus im Auto entdeckt. Als sie der Rückweg, eine halbe Stunde später, erneut durchs Parkhaus führte fanden sie diesmal das eineinhalbjährige Mädchen schreiend im Auto vor, sodass sich das Paar dazu entschied die Polizei zu alarmieren.

Die eintreffenden Beamten schlugen eine Seitenscheibe des Autos ein um das Kind zu befreien. Die Suche nach den Eltern in einem naheliegenden Fitnessstudio blieb ohne Erfolg. Erst eine Stunde später kamen der 50-jährige Vater und die 37-jährige Mutter, die sich erbost über die beschädigte Autoscheibe und den Tatvorwurf der Körperverletzung zeigten. Angeblich seien sie nur zwanzig Minuten im Fitnessstudio gewesen. Nun läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Verletzung der Fürsorgepflicht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •