Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: Erneut brutaler Überfall in U-Bahn-Station

News von LatestNews 2046 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
Am Donnerstag ist es in Berlin erneut zu einem brutalen Überfall, diesmal auf einen 21-Jährigen gekommen. Wie die Berliner Polizei mitteilte, sei der junge Mann in den frühen Morgenstunden auf einem U-Bahnhof im Ortsteil Wedding von drei Unbekannten angegriffen worden. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hätten die Täter versucht, den Mann auszurauben.

Als dieser sich wehrte, haben die Unbekannten auf das bereits am Boden liegende Opfer eingetreten und den Mann zudem mit einem Messer verletzt. Der 21-Jährige, der durch den Angriff Verletzungen an Kopf und Händen erlitt, wurde durch alarmierte Rettungskräfte in eine Klinik gebracht. Nähere Erkenntnisse zu dem Überfall erwarten sich die Ermittler von sichergestellten Bildern mehrerer Überwachungskameras. Die Täter konnten unerkannt mit der Bahn entkommen. Erst am vergangenen Samstag war bei einem U-Bahn-Überfall in Berlin ein 29-Jähriger schwer verletzt worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •