Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: Betrunkener pöbelt Zugführer an - über eine Stunde Verspätungen

News von LatestNews 1749 Tage zuvor (Redaktion)

Berliner S-Bahn
© über dts Nachrichtenagentur
Aufgrund eines betrunkenen Mannes, der einen Zugführer am Berliner S-Bahnhof Humboldthain angepöbelt hatte, ist es am Donnerstag zu über einer Stunde an Verspätungen im Feierabendverkehr gekommen. Das teilte die Bundespolizei mit. Aus bisher ungeklärter Ursache schubste der stark alkoholisierte Mann den 23-jährigen Triebfahrzeugführer und beschimpfte ihn wüst.

Die Abfertigung der S-Bahn war so nicht mehr möglich. Erst nach Eintreffen von Bundespolizisten entspannte sich die Situation. Den Berliner Pendlern kostete der Vorfall viel Geduld. Auf über eine Stunde summierten sich die Verspätungen auf der so wichtigen Nord-Süd-Verbindung. Der Täter war so stark alkoholisiert, dass er zum Ausnüchtern noch einige Stunden bei der Bundespolizei blieb.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •