Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berlin: 57-Jähriger in Treppenhaus erstochen

News von LatestNews 1396 Tage zuvor (Redaktion)

Rettungsdienst
© über dts Nachrichtenagentur
Ein 57-Jähriger ist am Samstagmittag im Treppenhaus eines Wohnhauses im Berliner Bezirk Spandau erstochen worden. Ein 46-Jähriger hatte den Mann mit einem Messer am Oberkörper verletzt, teilte die Polizei mit. Nachbarn seien auf die Auseinandersetzung aufmerksam geworden und hätten die Polizei und einen Notarzt alarmiert.

Der Tatverdächtige sei noch vor Ort festgenommen worden. Das Opfer sei wenig später in einem Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. Der Hintergrund der Tat ist bisher unklar.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •