Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berichte über einzelne Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien

News von LatestNews 123 Tage zuvor (Redaktion)

Checkpoint in Syrien
© über dts Nachrichtenagentur
Die angekündigte Waffenruhe in Syrien ist in der Nacht zum Samstag in Kraft getreten: Bis zum Samstagmittag gab es Berichten zufolge vereinzelte Verstöße gegen die Vereinbarung. In der westsyrischen Provinz Latakia gab es nach Angaben der in Großbritannien ansässigen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte noch Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen, dabei sollen mehrere Rebellen getötet worden sein. Auch in der Provinz Aleppo soll es noch Kämpfe gegeben haben.

Die syrische Rebellengruppe Jaish al-Islam warf den Regierungstruppen vor, Fassbomben abgeworfen zu haben. Unabhängige Bestätigungen der Berichte gab es zunächst nicht. Das russische Verteidigungsministerium erklärte unterdessen, man habe die Luftangriffe auf Regionen, die sich der vereinbarten Feuerpause angeschlossen haben, eingestellt. Die UN hatte bereits vor Inkrafttreten der Feuerpause erklärt, man rechne damit, dass es weiter zu vereinzelten Gefechten kommen werde. Der Syrien-Sondergesandte der UN, Staffan de Mistura, hatte eine weitgehende Einhaltung der Feuerpause als Bedingung für neue Friedensgespräche am 7. März genannt.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •